Mund abputzen – weiter geht´s

Mit einer neuen, jungen und hungrigen 1. Herren-Mannschaft geht die HSG Paderborn-Elesen in die neue Saison. Trotz einer deutlichen Niederlage gegen Bad Salzuflen 2 vorletztes Wochenende und einem nervenaufreibenden Spiel gegen Müssen-Billinghausen, zeigte das Team eine deutliche Steigerung.

Beim letzten Spiel waren schon deutlich bessere Ansätze als im ersten Spiel zu erkennen, dennoch fehlte es besonders vorne an Durchschlagskraft. Die Spielabläufe und das Zusammenspiel funktionierten zum Teil schon deutlich besser. Besonders im ersten Durchgang konnte man, trotz einiger krankheitsbedingter Spielausfälle und einer frühen roten Karte in den eigenen Reihe, gut mithalten und das Spiel durch eine gute Abwehrleistung mit einem starken König im Tor offen gestalten. In der zweiten Hälfte lief allerdings deutlich weniger zusammen und Müssen-Billinghausen konnte zu relativ leichten Toren kommen, sodass am Ende eine klare 27:14 Niederlage auf der Anzeigentafel stand.

Für uns gilt es jetzt alle Kräfte zu bündeln und gut zu trainieren, damit wir am nächsten Sonntag um 18:00 Uhr gegen Bad Salzuflen 3 in eigener Halle in Elsen uns noch weiter steigern und die ersten Punkte einfahren können.

Sponsoren

     

Medienpartner